Sie sind hier:

Studie zum Krisenmanagment von Unternehmen

Der Begriff „Crisis ManageCrisis Management Reportment“ bzw. „Krisenmanagement“ gewinnt im Bereich Compliance zunehmend an Sichtbarkeit. Dies gilt für Beratungspraxis und Wissenschaft gleichermaßen. Das unternehmensinterne Verständnis von Krisenprävention und -reaktion scheint sich weg vom in sich unabhängigen Bereich hin zum Teil eines ganzheitlich verstandenen operationalen Crisis Management zu entwickeln.

Vor diesem Hintergrund hat das Center for Corporate Compliance in Kooperation mit der Sozietät Noerr LLP eine aktuelle Studie zum Krisenmanagement in Unternehmen durchgeführt.
Im Rahmen dessen haben die Autoren die Entscheider in deutschen privatwirtschaftlichen Unternehmen gefragt: Was verstehen Sie unter einer Krise? Wie entsteht sie und welche Konsequenzen zieht sie nach sich? Wie sind Sie gegen den Eintritt einer solche Situation gewappnet und was wird in Ihrem Unternehmen im Fall des Falles konkret getan?
Die Ergebnisse von über 200 Interviews haben Eingang in den vorliegenden Bericht gefunden. Er soll gleichermaßen eine Bestandsaufnahme darstellen als auch zum Nachdenken anregen:

Zurück