Sie sind hier:

Die Compliance and Anti-Corruption Research Group der Law Schools Global League

Rechtskonformes Verhalten und die Rolle von Unternehmen bei der Bekämpfung von Korruption im Besonderen geraten zunehmend ins Blickfeld unternehmerischen Handelns. Grundlegende Systemveränderungen, neue Regulierungen und striktes Enforcement rufen stetige Herausforderungen hervor. Obwohl Sanktionen gegen Unternehmen vornehmlich von einzelnen Staaten verhängt werden, entwickeln sich verstärkt globale Trends und transnationale Rechtsprinzipien. Anliegen der Law Schools Global League ist es, dem durch entsprechend vernetzte Forschung Rechnung zu tragen. Die Compliance and Anti-Corruption Research Group der Law Schools Global League konzentriert sich dabei auf den Bereich Unternehmensintegrität und Governance. Der dabei geschaffene Thinktank vereint Wissenschaftler unterschiedlicher Werdegänge und fachlicher Spezialisierungen. Die Gruppe führt internationale und interdisziplinäre Studien und Forschungsprojekte durch. Sie vermittelt Expertenrat und bietet Fortbildungskonzepte in allen Bereichen von Compliance an.

Weitere Informationen zur Arbeit der Gruppe finden Sie hier.